Montag, 12. Februar 2024

Kinder aufgepasst!

Einladung zum Spatzenclub

Donnerstag, 22. Feber 2024

Donnerstag, 14. März 2024 

um 15.00 Uhr


Spatzenclub am Anger: für Kinder im Kindergartenalter
Beim Spatzenclub wird kindgerecht ein Bilderbuch erlebbar gemacht.
Dauer: 45 Minuten

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung unter 05238/54001-341 oder bibliothek@zirl.net notwendig!
 
 

Einladung zum Schoßkindprogramm

Freitag, 23. Feber 2024

Freitag, 15. März 2024

um 9.30 Uhr

 
Wir singen und tanzen, kribbeln und krabbeln, lesen Geschichten und lernen und gegnseitig kennen.
Du bis zwischen 0 - 3?
Dann komm mit Deiner Begleitung vorbei!
 
Wir treffen uns in der Bibliothek, es ist keine Anmeldung nötig.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch! 

Mittwoch, 17. Januar 2024

Informationen und Neues

Lochmatter/BVÖ
Anpassung der Jahresgebühren

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr enlehnen Medien gratis!

Student:innen             € 12,50.-

Pensionist:innen         € 12,50.-

Erwachsene                € 20.-

Familienabo                € 25.-
(jedes Familienmitglied erhält einen Leseausweis)  

Versäumnisgebühr      € 0,50.- 

Bei Überschreitungen der Rückgabefrist werden Versäumnisgebühren eingehoben, bei Versand von Mahnungen werden zusätzlich Portokosten verrechnet. 

 

 Anmeldung - Benützungsvereinbarung

Die Ausstellung eines Leseausweises erfolgt nach persönlicher Anmeldung in der Bibliothek Zirl. Die Benutzerordnung ist verpflichtend einzuhalten.

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr können nur mit schriftlicher Zustimmung und Haftungserklärung der gesetzlichen Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Diese verpflichten sich, nicht bezahlte Gebühren zu begleichen, sowie allfälligen Ersatz für die vertretene Person zu tragen.

Mit der erfolgten Anmeldung wird ein Leseausweis vergeben, der zur Entlehnung von Medien der Bibliothek berechtigt. Die Karte ist nicht übertragbar. Geben Sie bitte Adress- und Namensänderungen bekannt.

Bei Überschreitungen der Rückgabefrist werden Versäumnisgebühren eingehoben, bei Versand von Mahnungen werden zusätzlich Portokosten verrechnet.

 

Entliehene Medien dürfen nur in Übereinstimmung mit den urheberrechtlichen Bestimmungen verwendet werden.

Medien sind nur für den eigenen Gebrauch der Benutzer:innen bestimmt, schonend zu behandeln und dürfen nicht weitergegeben oder vervielfältigt werden und auch nicht für öffentliche Vorführungen benutzt werden.

Die Bibliothek übernimmt keine Haftung für Schäden an Geräten, Dateien oder Datenträgern der Benutzer:innen, die aus dem Gebrauch der Medien entstehen. Weiters übernimmt die Bibliothek keine Gewährleistung, wenn Audio-Dateien nicht mit Ihrer Gerätekonfiguration kompatibel sind.

Der Verlust oder die Beschädigung von Medien ist der Bibliothek zu melden. Für abhanden gekommene oder beschädigte Medien ist Schadensersatz zu leisten. Bei Verlust von Teilen mehrteiliger Medien ist das gesamte Medium zu ersetzen. Als Beschädigung gilt auch das Schreiben, Anstreichen und Unterstreichen in Büchern und auf sonstigen Medien.

 

Die datenschutzrechtliche Zustimmung zur elektronischen Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit Benutzungs- und Entlehnvorgängen wird erteilt.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2021). Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Durchführung des Verleihs erforderlich. Es erfolgt keine Weitergabe betreffender Daten an Dritte. Personenbezogene Auswertungen werden nicht erstellt.

Sollten Sie die Bibliothek nicht mehr nutzen, werden Ihre Daten 3 Jahre nach Rückgabe des letzten Mediums gelöscht.

 

Montag, 25. Dezember 2023

Frohe Weihnachten

 


Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek Zirl wünschen

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Neue Jahr 2024